kanzleieingang

aktuelles

> Vortrag: Die Vorsorge­voll­macht, Patienten­ver­fügung und Be­treuungs­ver­fügung des Haus- und Grund­stücks­eigen­tümers (Stand Mai 2017)

Vortrag herunterladen (PDF-Datei, 200 KB)


> Erläuterungen zum notariellen Grundstückskaufvertrag (Stand Nov. 2012)

Der Grundstückskaufvertrag hat für die Beteiligten oft außer­ordent­liche wirt­schaft­liche Be­deutung. Es handelt sich für viele um einen ein­maligen Vor­gang („Einmal im Leben“). Die Siche­rung beider Ver­trags­teile ist damit be­son­ders wich­tig. Die Auf­gabe des Notars ist es, nach den jeweils aktuel­len recht­lichen Ge­geben­heiten eine aus­gewogene Ab­siche­rung beider Ver­trags­teile her­bei­zu­führen und un­partei­isch die Parteien zu infor­mieren.

Artikel weiterlesen (PDF-Datei, 130 KB)